Dritter Projektmeilenstein erreicht

Veröffentlicht am

Im März kamen die Partner CAS, esentri, HSP und FZI zu ihrem 3. Meilensteintreffen in der Hochschule Pforzheim zusammen, um die Fortschritte des Projekts EDV festzuhalten.

Folgende Ergebnisse konnten seit Projektbeginn erfolgreich realisiert werden

  • erste Integration zwischen xRM System von CAS und dem EDV-System wurde umgesetzt
  • Audit-Service im Backend, um z.B. nachvollziehen zu können, welche Personen zu welchem Zeitpunkt welche Rechte auf den Dokumenten hatte
  • das Konzept für eine Verwaltungs-GUI wurde erarbeitet
  • ein Test-System für die Korrektheit der API wurde implementiert
  • der Web-Client wurde weiter ausgebaut

Im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit wurde das Projekt EDV am 29.11.2018 bei der Roadshow Smarter Mittelstand in Friedrichshafen sowie bei einem Workshop des FZI (Forschungszentrum Informatik) zum Thema DSGVO vorgestellt.

Für das anstehende Abschlusstreffen wurden folgende Ziele festgehalten

  • eine vollständige Integration zwischen xRM und EDV umsetzen
  • verschiedene Evaluationsmethodiken und -szenarien erarbeiten und testen
  • ein Geschäfts-/Betreibermodell entwickeln
  • einen Verwertungsplan erstellen

Der Projektträger sowie die präsentierenden Partner zeigten sich mit den erreichten Zwischenschritten sehr zufrieden und arbeiten mit Hochdruck an einer erfolgreichen Fertigstellung des Projektvorhabens.

Barbara Przeklasa verantwortet bei esentri den einheitlichen Marktauftritt auf allen Kanälen sowie die gesamte Unternehmenskommunikation. Als Marketingprofi für B2B und Digitale Nomadin in Teilzeit bloggt sie am liebsten über Unternehmensneuigkeiten und Events.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.