EDV-Abschlussveranstaltung „DSGVO konforme Lösungen für den Mittelstand“ am 28.08.2019

Veröffentlicht am

In der heutigen Wissensgesellschaft ist der sichere Austausch von sensiblen Informationen von essentieller Bedeutung – auch für Unternehmen. Denn Informationen zur Unternehmensstrategie, zu Projekten, zu Innovationen oder personenbezogene Informationen wie in Bewerbungsunterlagen werden häufig digital ausgetauscht.

Oftmals ist es dabei wünschenswert, dem Empfänger die übertragenen Informationen nur temporär oder in einem bestimmten Kontext verfügbar zu machen, um die Gefahr des Missbrauchs oder der unabsichtlichen Weitergabe zu verringern. Bei den derzeit üblichen Lösungen zur Datenübertragung verliert der Sender jedoch die Kontrolle über seine sensiblen Informationen, sobald er sie weitergegeben hat.

Die sichere Lösung für den Mittelstand

Das Projekt EDV beschäftigt sich mit dem „Einfachen Digitalen Vergessen“ von sensiblen und personenbezogenen Daten und Informationen. Entstanden ist ein aus Software- und Hardwarekomponenten bestehendes System für den selbstbestimmten Austausch von Daten. Diese Ergebnisse werden nach mehr als 2 Jahren Projektlaufzeit am 28. August 2019 im Digital Hub in Pforzheim vorgestellt.

Erfahren Sie bei der EDV-Abschlussveranstaltung „DSGVO-konforme Lösungen für den Mittelstand“

  • Wie Sie Verfügungsgewalt über die eigenen Daten behalten – auch nach deren Versand
  • Wie die Sicherheit auch auf Seiten des Datenempfängers erhöht wird, beispielsweise durch die Verschlüsselung von Daten nur gemäß vereinbarten oder rechtlich geltenden Datenschutzbestimmungen
  • Wie das Risiko von Schadensersatzforderungen und Imageverlusten signifikant reduziert werden kann
  • Wie letztlich auch die Bereitschaft zur Bereitstellung von Dokumenten und Informationen erhöht und somit eine erfolgreiche und vertrauliche Zusammenarbeit ermöglicht werden kann
  • Wie ein sicherer und gefahrloser Datenaustausch Innovationen weiter voranzutreiben kann

 

Veranstaltungsort

Digital Hub Pforzheim I Blücherstr. 32 I 75177 Pforzheim

Wann: 28.08.2019 ab 18 Uhr

Programm

18 Uhr Begrüßung

18.15 Uhr Vorstellung der Lösung „Einfaches Digitales Vergessen“

18.45 Uhr Live-Demo

ab 19 Uhr Netzwerken & Buffet

Zur Anmeldung

Projektpartner: esentri AG I FZI Forschungszentrum Informatik I Hochschule Pforzheim I CAS Software AG